Bücher

Es fällt in die Rubrik „zu schön, um wahr zu sein“ – und ist doch wahr: Am 27. April 2020 ist das erste Buch, das ich zusammen mit meinem Sohn Benjamin geschrieben habe, im Hanser Verlag erschienen. Hinter uns liegen überaus intensive Wochen und Monate, durchschrieben Nächte, stundenlange Telefonate an den Sonntagen: über unsere Recherchen und Texte, über die Welt und über die Jugendlichen, die diese Welt verändert haben und verändern. Und uns gleich mit! Unvergesslich. Ein unermessliches Glück. Und hoffentlich: eine genauso bereichernde Lektüre!

Young Rebels
25 Jugendliche, die die Welt verändern!

JUNG, REBELLISCH, ENTSCHLOSSEN
SO KANN DIE WELT VERÄNDERT WERDEN!

Sie wollen mehr Freiheit, mehr Gerechtigkeit, mehr Diversität. Sie kämpfen gegen die Klimakrise, gegen Rassismus, Waffengewalt, Armut und Korruption. Rund um den Globus mischen sich jugendliche ein, zeigen soziales und politisches Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen, im Großen wie im Kleinen. Ihr Mut und ihre Überzeugungen inspirieren uns alle – hier sind ihre Geschichten.

Hanser, München 2020
ISBN: 978-3-446-26640-7
Autor/in: Benjamin Knödler und Christine Knödler
Illustriert von Felicitas Horstschäfer

 

Ein echtes Experiment! Das erste Buch, das ich als Ghostwritern geschrieben habe: Dafür bin ich mehrfach nach Rüsselhausen gefahren, habe Stunde um Stunde mit Gerd zusammen gesessen und seiner unglaublichen Lebensgeschichte gelauscht – ein Genuss!, stand im Stall und habe Kuhscheiße geschaufelt, saß mit der Familie am Tisch, war bei der großen Sommer-Festival dabei und habe dann versucht, das alles halbwegs adäquat aufzuschreiben. Lest selbst!

Tausche Kamera gegen Kuh – Warum ich die Modefotografie sein ließ und Biobauer wurde

Gerd Bayer reiste als Modefotograf rund um die Welt, bis er sich entschied der schnelllebigen Konsumbranche den Rücken zu kehren. Er zog von New York zurück in sein Heimatdorf Rüsselhausen und machte aus dem konventionellen Milchbetrieb seiner Familie einen Biobauernhof. Seine Vision: eine nachhaltige Landwirtschaft, verbunden mit Kultur und Ästhetik, ein Zusammenführen dessen, was ihm wichtig ist: die Schönheit, die Natur, die Begegnung mit Menschen. Hier ist seine Geschichte.

Edition Michael Fischer, München 2019
ISBN: 978-3-96093-435-6
Autor: Gerd Bayer
Aufgeschrieben von Christine Knödler

 

Das Schaf im himmel­blauen Morgenmantel
Von Bild zu Wort zu Bild zu Wort zu Bild zu Wort zu Bild

31 bekannte und beliebte Künstler der Kinderbuchszene haben gemeinsam eine Geschichte gezeichnet und geschrieben. Das Besondere: Jeder kannte nur das Bild oder den Text seines Vorgängers. Herausgekommen ist eine einzigartige Geschichte, die man so nicht hätte planen können …

31 renommierte Künstler der Kinderbuchszene haben sich auf ein außergewöhnliches Experiment eingelassen: Wie bei dem Spiel „Stille Post“ haben sie alle jeweils ein Bild gezeichnet oder einen Text geschrieben, nur in Kenntnis des direkten Vorgängers. Was davor geschah und was nach ihnen geschehen würde, wussten sie nicht …

Herausgekommen ist ein bunter Reigen großartiger Texte und Bilder, die zusammen eine eigene und eigenwillige Geschichte ergeben. Herausgeberin Christine Knödler hat Zeichner wie Quint Buchholz oder Rotraut Susanne Berner und Autoren wie Heinz Janisch oder Isabel Abedi dazu gebracht, sich auf dieses einzigartige Spiel einzulassen und gemeinsam dieses nun vorliegende Kunstwerk zu schaffen.

Mit Texten und Illustrationen von Antonie Schneider, Heinz Janisch, Nikola Huppertz, Isabel Abedi, Arne Rautenberg, Saskia Hula, Susanne Lütje, Dagmar Geisler, Kai Lüftner, Beate Teresa Hanika, Oliver Scherz, Alexandra Helmig, Kilian Leypold, Martina Wildner, Quint Buchholz, Stefanie Harjes, Vitali Konstantinov, Nadja Budde, Jens Rassmus, Regina Kehn, Verena Ballhaus, Reinhard Michl, Ole Könnecke, Kathrin Schärer, Renate Habinger, Alexandra Junge, Karsten Teich, Susanne Strasser, Katrin Stangl, Rotraut Susanne Berner.

Mixtvision, München 2016
ISBN 978-3-95854-060-6
Herausgeberin: Christine Knödler

www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=62266

 


Warum ist Rosa kein Wind?
Gedichte und Geschichten vom Leben, Lieben und Fliegen

 Die Gedichte und Prosatexte in dieser Anthologie spiegeln auf poetische Weise, was Mädchen bewegt. Mal berührend, mal beflügelnd, aufwühlend oder tröstlich erzählen sie vom Lieben und vom Loslassen, vom Hoffen und vom Zweifeln, vom sich Verlieren und sich Wiederfinden. Die renommierte Herausgeberin Christine Knödler hat eine ebenso einfühlsame wie schillernde Textauswahl getroffen, die die Illustratorin Stefanie Harjes in gleichsam poetische, wunderschöne Bilder gebannt hat.
Ravensburger Buchverlag Otto Maier, Ravensburg 2014

ISBN 978-3-473-40108-6
Herausgeberin: Christine Knödler
Illustration: Stefanie Harjes


Ich schenk dir die Farben des Windes
Kunst, Gedichte und Geschichten für Kinder und Erwachsene

Die Farbwelten und Klangfarben der Sprache und der Kunst stehen im Mittelpunkt der ausgewählten Kunstwerke, Geschichten und Gedichte. Texte und Bilder bilden ein Paar, kommentieren, ergänzen, widersprechen sich und ermuntern so zum Nachdenken und Weiterträumen. Die einfühlsam gestaltete Anthologie ist eine nuancenreiche Aufforderung zum Fantasieren, Wider-den-Strich-Lesen, Lachen, Schauen und Entdecken mit berühmten Künstlern und klangvollen Autoren der Welt- und Kinderliteratur. Ein bezauberndes Familienbuch für gemeinsame Stunden.

Prestel, München London New York, 2014
ISBN: 978-3-7913-7168-9
Herausgeberin: Christine Knödler


Mal deine Wünsche in den Himmel
Kunst und Gedichte für Kinder und Erwachsene

Gedichte und Kunst quer durch alle Jahrhunderte: Moderne Lyrik sowie Klassiker der Weltliteratur von Joachim Ringelnatz, Heinrich Heine und Johann Wolfgang von Goethe stehen bekannten Werken von Albrecht Dürer, Pablo Picasso, Gabriele Münter und vielen anderen Künstlern gegenüber. Paar für Paar werden Themen wie Freundschaft, Glück und Familie aufgegriffen. Sie wecken die Freude am Klang der Sprache und eröffnen Bilderwelten. Das Buch ist eine einzigartige Einladung, Lyrik und Kunst kennen und lieben zu lernen.

Prestel, München London New York, 2012
ISBN: 978-3-7913-7103-0
Herausgeberin: Christine Knödler

Buchmesse Frankfurt 2012 : Gespräch mit Christine Knödler


Sonnenschein und Sternenschimmer
Himmlische Geschichten, Lieder und Gedichte

Sonne, Mond und Sterne haben die menschliche Fantasie von jeher beflügelt, Dichter haben sie besungen und beschrieben. Die schönsten himmlischen Geschichten, Lieder und Gedichte sind nun in Sonnenschein und Sternenschimmer durch Christine Knödler zusammengestellt: von Goethe bis Guggenmos, Friederike Mayröcker bis Paul Maar. Der liebevoll und sorgfältig gestaltete Band lädt ein, die Freuden des Morgens zu genießen, bei der Sonnenfinsternis am 8. Juli 1942 dabei zu sein, Ein-, Eich- & Mondhorn kennenzulernen, dem Mann im Mond zu begegnen oder als Raumfahrer durchs All zu schweben.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2010
ISBN 978-3-8369-5317-7
Herausgeberin: Christine Knödler
Illustration: Linda Wolfsgruber

In wenigen Worten die ganze Welt
Gedichte für Kinder und Erwachsene

Die über 100 ausgewählten Gedichte umfassen die Gedankenwelt eines ganzen Menschenlebens. Sie sprechen Kinder ebenso wie die Großen an, die mit Kindern zu tun haben. Sie erzählen von Beobachtungen in der Natur mit ihren alltäglichen  Wundern, von Sehnsüchten nach fernen Ländern, nächtlichen Träumen, traurigen und nachdenklichen Überlegungen. Viele bekannte Autoren – Goethe, Mörike, Peter Härtling, Wilhelm Busch, H. Heine, Michael Ende, Ernst Jandl, Max Kruse, Reiner Kunze, Morgenstern und Ringelnatz, Ingeborg Bachmann, Tucholsky und viele mehr – sind mit einer wunderbaren Auswahl ihrer Gedichte vertreten, die z.T. schon von kleineren Kindern verstanden werden, z.B. „Sekundenzeiger“ von Hans Arp oder das balladenhafte „Der Reisepudel“ von James Krüss.

Thienemann, Stuttgart 2009
ISBN 978-3-522-18178-5
Herausgeberin: Christine Knödler
Illustration: Daniela Kulot


Geschichtenkoffer für Schatzsucher
Erzähltes, Gemaltes, Gereimtes, Ungereimtes, Tiefsinn und Unsinn

Ein ganzer Koffer voller Schätze, ein ganzer Koffer voller Geschichten. Damit kann man gut auf Reise gehen, in See stechen, ans Ende der Welt fahren? Im Reisegepäck nicht fehlen darf da unser Koffer: Eingepackt wurden allerdings nicht nur Geschichten, sondern auch Gedichte, Gereimtes, Spiele und natürlich eine ganze Menge wunderschöner Bilder. Beigesteuert von allen, die im deutschsprachigen Raum Rang und Namen haben ? U. a. mit Beiträgen von Isabel Abedi, Sara Ball, Verena Ballhaus, Adelheid Dahimene, Beate Dölling, Zoran Drvenkar, Sylvia Graupner, Wilfried Grote, Peter Härtling, Heinz Janisch, Regina Kehn, Max Kruse, Marjaleena Lembcke, Paul Maar, Reinhard Michl, Ali Mitgutsch, Nina Petrick, Manuela Olten, Birgit Schössow, Andreas Steinhöfel.

Boje Verlag, Köln 2006
ISBN 9783414820082
Herausgeberin: Christine Knödler
Und weil die Idee so gut funktioniert hat, sind zweit weitere Geschichtenkoffer erschienen: Der „Geschichtenkoffer für Glückskinder“ (2007) und der „Der Weihnachts-Geschichtenkoffer“ (2008)

Damit hat’s angefangen!
Das war die erste Anthologie, die ich herausgegeben habe: 


Weihnachtsalarm
Noch dreizehn Geschichten bis zum Fest

13 lustige, turbulente, nachdenkliche und stimmungsvolle Geschichten für die Vorweihnachtszeit, von Autoren wie Andreas Steinhöfel, Cornelia Franz und Anja Tuckermann. Liebevoll illustriert von Regina Kehn.

Carlsen Verlag, Hamburg 2002
ISBN 978-3-551-31465-9
Herausgeberin: Christine Knödler
Illustration: Regina Kehn

 

Buchveröffentlichungen (chronologisch)

  • Beate Herkendell / Christine Knödler. Zu zweit, zu dritt, zusammen: Freundschaft, dtv pocket reader, München 2002
  • Christine Knödler (Hrsg.): Weihnachtsalarm. Noch 14 Geschichten bis zum Fest. Carlsen TB, Hamburg 2002 (Die Besten 7)
  • Christine Knödler (Hrsg.): Ohne Netz. Geschichten vom allerersten Mal. Carlsen TB, Hamburg 2003
  • Christine Knödler (Hrsg.): Engel nebenan. Geschichten zwischen Himmel und Erde. Sauerländer/aare, 2006
  • Christine Knödler (Hrsg.): Geschichtenkoffer für Schatzsucher. Erzähltes, Gemaltes, Gereimtes, Ungereimtes, Tiefsinn und Unsinn. Boje, Köln 2006
  • Christine Knödler: O du Fröhliche; in: Winterworte und Schneemannsgarn; 24 (fast) weihnachtliche Geschichten und Gedichte, hrsg. v. Claire Singer, Altberliner, München 2006
  • Christine Knödler (Hrsg.): Geschichtenkoffer für Glückskinder. Erzähltes, Gemaltes, Gereimtes, Ungereimtes, Tiefsinn und Unsinn. Boje, Köln 2007
  • Christine Knödler (Hrsg.): Der Weihnachtsgeschichten-Koffer. Boje, Köln 2008
  • Christine Knödler (Hrsg.): In wenigen Worten die ganze Welt – Gedichte für Kinder und Erwachsene, illustriert von Daniela Kulot, Thienemann, Stuttgart 2009
  • Christine Knödler (Hrsg.): mit voller wucht – Geschichten über Gewalt, Carlsen TB, Hamburg 2010
  • Christine Knödler (Hrsg.): Wohin dein Herz dich schlägt – Geschichten vom Entlieben und Verlieben, Planetgirl bei Thienemann, Stuttgart 2010
  • Christine Knödler (Hrsg.): So nah und doch so fern – Geschichten von Vätern und Töchtern, Planetgirl bei Thienemann, Stuttgart 2010
  • Christine Knödler (Hrsg.): Sonnenschein und Sternenschimmer. Himmlische Geschichten, Lieder und Gedichte, mit Bildern von Linda Wolfsgruber, Gerstenberg, Hildesheim 2010 (Die Besten 7, nominiert für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis)
  • Christine Knödler (Hrsg.): Mal deine Wünsche in den Himmel. Kunst und Gedichte für Kinder und Erwachsene, Prestel, München London New York, 2012 (Die Besten 7)
  • Christine Knödler & Reinhard Michl (Hrsg.): Schnurren und Kratzen – Geschichten von Katzen, mit Illustrationen von Reinhard Michl, Hanser, München 2013
  • Christine Knödler (Hrsg.): Warum ist Rosa kein Wind. Gedichte & Geschichten vom Leben, Lieben & Fliegen, mit Illustrationen von Stefanie Harjes, Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2014 (Die Besten 7, nominiert für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis)
  • Christine Knödler (Hrsg.): Ich schenk dir die Farben des Himmels – Kunst, Gedichte & Geschichten für Kinder & Erwachsene, Prestel, München London New York 2014
  • Christine Knödler (Hrsg.): Das Schaf im himmelblauen Morgenmantel. Von Bild zu Wort zu Bild zu Wort zu Bild, Mixtvision, München 2016
  • Gerd Bayer / Christine Knödler (Ghostwriterin): Tausche Kamera gegen Kuh. Warum ich die Modefotografie sein ließ und Biobauer wurde. Edition Michael Fischer, München 2019
  • Benjamin Knödler & Christine Knödler: Young Rebels. 25 Jugendliche, die die Welt verändern!, Hanser, München 2020